04155 Leipzig - Grundschullehrer*in

Stellentitel: Wir suchen eine*n Grundschullehrer*in ab dem Schuljahr 2019/20
Schule: Aktive Schule Leipzig
Straße und Hausnr.: Eisenacher Str. 40a
PLZ und Ort: 04155 Leipzig
Ansprechperson: Jenny Wilke
Telefon: 0341-24066555
E-Mail: jobs@aktive-schule-leipzig.de
hompage: www.aktive-schule-leipzig.de
Stellenbeschreibung: Unsere reformpädagogisch orientierte Grundschule in Leipzig-Gohlis
sucht eine*n Grundschullehrer*in.
Als staatlich genehmigte Ersatzschule arbeiten wir jahrgangs- und fächerübergreifend nach reformpädagogischen Grundsätzen (Montessori, Freinet u.a.).
Wir suchen ab dem Schuljahr 2019/20 eine*n interessierte*n und engagierte*n Mitarbeiter*in zur Verstärkung unseres Teams. Erwünscht ist die Montessori-, Freinetausbildung oder BFASFortbildung "Kein Lernen ohne Beziehung - keine Beziehung ohne Lernen" bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben. Der Träger ist ein gemeinnütziger Verein.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.aktive-schule-leipzig.de


Tätigkeitsschwerpunkte:

  • fächerübergreifende Lernbegleitung (sowohl in den Bereichen Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, als auch in anderen eigenen Projekten und Themen der Kinder)
  • Gestaltung von inhaltlichen Angeboten und Projekten
  • Pflege und Erweiterung der vorbereiteten Umgebung
  • didaktische und pädagogische Weiterentwicklung des Schulalltags im Team
  • beziehungskompetente Begleitung der Kinder in ihren Lebens- und Lernprozessen
  • Gestaltung gleichwürdiger und respektvoller Kommunikationsprozesse mit allen Schulbeteiligten, auch im Sinne einer Teal-Organisation (nach Frederic Laloux)
  • enge Zusammenarbeit mit den Eltern (Bildungs- und Erziehungspartnerschaft)
  • Begleitung demokratischer und partizipativer Entscheidungs- und Gestaltungsprozesse im Schulleben

Wir bieten Ihnen:

  • eine familiäre und vielfältige Schulgemeinschaft mit 44 Kindern
  • einen interessanten und inspirierenden Arbeitsplatz
  • eine junge Schule mit der Möglichkeit zu entwickeln und zu gestalten
  • kreative, authentische und lösungsorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • ein anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit viel Raum für Eigeninitiative
  • eine interessierte und engagierte Elternschaft
  • regelmäßige pädagogische Tage zur Schulentwicklung, sowie Supervision, Hospitationen, Weiterbildungsmaßnahmen und teambildende Maßnahmen
  • einen Ort des lebenslangen miteinander und voneinander Lernens
  • Organisationsentwicklung hin zu einer Teal-Organisation

Wir wünschen uns:

  • Freude, Offenheit und Neugier im beziehungskompetenten Umgang mit Kindern
  • Vertrauen in die selbstbestimmte Entwicklung der Kinder
  • Erfahrung mit jahrgangsübergreifendem Unterricht und reformpädagogischen Konzepten
  • eine aufgeschlossene, interessierte und authentische Persönlichkeit mit Begeisterungsfähigkeit und Lust an der Übernahme von Verantwortung
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, sowie Bereitschaft sich auch als Lernende*r im zwischenmenschlichen Beziehungsprozess zu verstehen
  • Engagement bei der konzeptionellen Arbeit und der Umsetzung unserer pädagogischen Vision
  • Interesse und Mitwirkung an der strukturellen Organisationsentwicklung zu einer Teal-Organisation
  • Montessori-, Freinetausbildung oder BFAS-Fortbildung "Kein Lernen ohne Beziehung - keine Beziehung ohne Lernen" oder die Bereitschaft diese zu erwerben
  • 2. Saatsexamen oder eine Kombination aus erstem Staatsexamen und reformpädagogischer Ausbildung
  • eine Fächerkombination mit Sport, Musik, Werken oder Sprachen wäre schön

Wenn wir Ihre Neugier geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung oder auch Nachfragen an: jobs@aktive-schule-leipzig.de

Tags: Sachsen