42489 Wülfrath - Lehrer*in für Sonderpädagogik

Stellentitel: Lehrer*in für Sonderpädagogik (m/w/d) für unsere Gesamtschule gesucht
Schule: Freie Aktive Gesamtschule Wülfrath
Straße und Hausnr.: Düsseler Str. 21
PLZ und Ort: 42489 Wülfrath
Ansprechperson: Robert Freitag
Telefon: 02058 776400
E-Mail: bewerbung@fasw.de
hompage: www.fasw.de
Stellenbeschreibung: Ab sofort oder später suchen wir eine/n Sonderpädagogen*in (m/w/d) für die inklusive Beschulung unserer Schüler mit Förderbedarf.

Der Einsatz erfolgt in den Klassen 5 - 10 unserer einzügigen Freie Aktiven Gesamtschule in Wülfrath.

Dein Profil

  • 2. Staatsexamen für das Lehramt an Sonderschulen/für Sonderpädagogik bzw. (Zusatz-)Qualifikation als Fachlehrer*in an Sonderschulen
  • Alternativ 2. Staatsprüfung für ein anderes Lehramt und Bereitschaft, im Rahmen der VOBASOF berufsbegleitend das 2. Staatexamen für Sonderpädagogik in einem der Bereiche "Lernen" oder "Emotionale und soziale Entwiclklung" zu erwerben
  • Inhaber*in eines Montessori-Diplom- alternbativ Bereitschaft, es berufsbegleitend zu erwerben.
  • Interesse an der Arbeit an einer inklusiven Schule mit besonderem pädagogischem Profil
  • überzeugter Teamplayer

Wir bieten Dir:

  • Unbefristete Anstellung
  • wahlweise Vollzeit- oder Teilzeitstelle (mind. 75%)
  • Vergütung mit Eingruppierung in den TV-L
  • Die Möglichkeit mitzugestalten
  • Ein sehr engagiertes Team
  • Eine angenehme und respektvolle Arbeitsumgebung
  • Eigene Mensa mit wahlweise vegetarischen Gerichten in Bio-Qualität
  • Subventionierte Mitarbeiterspeisen und Getränke
  • Jobrad auf Wunsch
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Sabbatikum nach Ansparzeit
  • Private Nutzung der eigenen Sporthalle
  • Barrierefreie Gebäude
  • Eigener Kindergarten
  • Parkplatz vorm Haus
  • Tolle Gemeinschaft mit den Eltern
  • Ein herzliches, leistungsfähiges Team

Wir wünschen uns im Rahmen Deiner Bewerbung, dass Du unseren Unterrichtsbetrieb bei einer Hospitation persönlich kennen lernst.

Hinweis für interessierte Lehrerinnen und Lehrer an öffentlichen Schulen in NRW: Du kannst nach Schulgesetz §103 Abs.3 bis zu fünf Jahre zur Dienstleistung an Ersatzschulen beurlaubt werden.

Bei Interesse sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an bewerbung@fasw.de.

Tags: Nordrhein-Westfalen