Langenscheidtstr. 9, 10827 Berlin 030-28610815 info@freie-alternativschulen.de


13086 Berlin - Lernbegleiter:in Geografie und Physik

Stellentitel: Lernbegleiter:in Geografie und Physik
Schule: Demokratische Schule X
Straße und Hausnr.: Langhansstr. 8
PLZ und Ort: 13086 Berlin
Ansprechperson: Tobias Blaß
Telefon: 03060922621
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
hompage: www.demokratische-schule-x.de
Stellenbeschreibung: Die Demokratische Schule X ist eine selbstverwaltete Gemeinschaftsschule in freier Trägerschaft. Alle Schüler*innen entscheiden selbst, was, wann und wie sie lernen. Ein Großteil des Lernens findet in Alltagssituationen auf informelle Weise statt, ohne Noten und ohne Druck. Die Schule ist vollständig altersgemischt vom 1. bis 10. Schuljahr. Arbeitsgemeinschaften, Projekte und Unterrichtskurse werden von Schüler*innen selbst initiiert und bei Bedarf von den Mitarbeiter*innen unterstützt und/oder durchgeführt. Mit- und Selbstbestimmung sind wesentliche Säulen des Schulalltags. Die Schul­versammlung ist das zentrale Gremium der Schule. Die Schüler*innen können bis zur Erfüllung ihrer Schulpflicht an der Schule sein und, wenn sie wollen, den Mittleren Schulabschluss durch externe Prüfungen erwerben.

Zusätzliche Informationen zu unserem Schulalltag und dem Konzept finden Sie unter dem Punkt „Die Schule“.

Lernbegleiter*in für Geografie und/oder Physik gesucht!

Zur Tätigkeit gehören:

  • Schüler*innen nicht-direktiv begleiten
  • für beiläufige und tiefergehende fachbezogene und andere Fragen von Schüler*innen zur Verfügung stehen
  • auf Anfrage von Schüler*innen: Kleingruppen- oder Einzel-Unterricht geben und eigene Vorhaben der Schüler*innen unterstützen.
  • zwangloser Austausch mit Schüler*innen und Teilnahme am Alltagsleben der Schule
  • Unterstützung der Schüler*innen, die sich auf externe MSA-Prüfungen vorbereiten
  • keine ungefragte Belehrung oder Bewertung der Schüler*innen
  • Je nach Stundenumfang: Beteiligung an organisatorischen und verwalterischen Aufgaben, die zum Funktionieren der Schule beitragen.

Wir setzen Folgendes voraus:

  • Ausbildung als Sekundarschullehrer*in für das jeweilige Fach bzw. die jeweiligen Fächer oder gleichwertige pädagogische und fachliche Qualifikation (1. oder 2. Staatsexamen, Bachelor, Master, Diplom oder Magister)
  • Kenntnisse über – und Identifikation mit – Demokratischer Bildung, dem Konzept der Demokratischen Schule X und dem Sudbury-Schulkonzept
  • Akzeptanz, dass Schüler*innen und Mitarbeiter*innen gleichberechtigt sind und alle Schüler*innen über ihr Lernen selbst entscheiden
  • Zuverlässigkeit

Stundenumfang: Für beide Fächer 7,5h/Woche; für ein Fach nach Absprache (max. 5 h/Woche)

Bewerbungen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!