Langenscheidtstr. 9, 10827 Berlin 030-28610815 info@freie-alternativschulen.de


14542 Werder (Havel) - Erzieher*in

Stellentitel: Erzieher*in
Schule: Schule des Lebens Potsdam
Straße und Hausnr.: Mielestraße 2
PLZ und Ort: 14542 Werder (Havel)
Ansprechperson: Roland Althausen
Telefon: 033275439025
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
homepage: www.schule-des-lebens-potsdam.de
Stellenbeschreibung: Wir suchen ab sofort (August 2022) eine(n) Erzieher*in oder Heilerzieher*in (m/w/d), in Teilzeit mit ca. 20 bis 30 Stunden pro Woche, die (der) sich mit Engagement und Kreativität für den Aufbau und die Weiterentwicklung unserer Schule einsetzt und als pädagogischer Mitarbeiter*im Team zu zweit eine unserer Lerngruppen im Ganztag begleitet. Wir machen hierbei keinen Unterschied zwischen Lehrkräften und Erzieher*innen im täglichen Zusammenarbeiten.
Die Schule des Lebens versteht sich als bindungsorientierte Schule für selbstbestimmtes Lernen. Du bist richtig bei uns, wenn…:

  • Du Lust hast, Dich mit Deiner Begeisterung einzubringen und andere damit zu inspirieren.
  • Du Achtung vor den individuellen Lernprozessen eines jeden Kindes hast.
  • Du emphatisch und authentisch auf die Bedürfnisse von Kindern eingehen kannst.
  • Du Kindern auf Augenhöhe gleichwürdig begegnest.
  • Du bereit und in der Lage bist, Dich selbst zu reflektieren.
  • Du Dich aktiv für Deine persönliche und fachliche Entwicklung engagierst.
  • Du Freude an Teamarbeit und Teamprozessen hast.

Dein Profil:

  • Du bist staatliche anerkannte(r) Erzieher*in oder hast eine gleichwertige anerkannte Ausbildung
  • Du hast Erfahrungen in der reformpädagogischen Arbeit (Montessori, Arbeit mit Beziehung, Achtsamkeit und Empathie etc.)
  • Wünschenswert ist, wenn du eine Zusatzqualifikation sowie Begeisterung dafür mitbringst (z.B. für Wildnispädagogik, Montessoripädagogik, Handwerk, Kunst, GfK).
  • Du kannst Kindern und Jugendlichen eine sichere Bindung und liebvolle Führung auf Augenhöhe anbieten, bist pünktlich und zuverlässig.
  • Du bist in der Lage, die Regeln des Miteinanders und ausgesprochene Grenzen zu vertreten sowie bei Konflikten einfühlend und vermittelnd für die SchülerInnen da zu sein.
  • Du bist bereit, an Fortbildungen teilzunehmen, die von der Schule veranstaltet oder vorgeschlagen werden.

Wir bieten:

  • ein wohlwollendes, herzliches und lebensbejahendes Arbeitsumfeld.
  • Bezahlung nach Haustarif (equal pay)
  • Sechs Wochen Urlaub im Jahr
  • die Möglichkeit, den Lernort Schule mitzugestalten und Dich mit Deinem ganzen Wesen einzubringen.
  • die Chance, Kinder so zu begleiten, dass sie ihr volles Potenzial entfalten und ihre Neugier und Kreativität behalten dürfen.
  • ein engagiertes, interdisziplinäres Team.
  • regelmäßige Teamtage, Fortbildungen und Supervisionen.
  • eine wohlwollende, engagierte und unterstützende Schulgemeinschaft
  • deinen Stundenumfang können wir individuell besprechen.

Interessiert?
Dann schicke Deine aussagekräftige Bewerbung inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen und vorstellbarem Stundenumfang bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Unter www.schule-des-lebens-potsdam.de/jobs findest Du alle Informationen