29439 Lüchow - Lernbegleiter*in im Sek I

Bundesland: Niedersachsen
Stellentitel: Lernbegleiter*in im Sek I
Schule: Freie Schule Wendland
Straße und Hausnr.: Am Obergut 12
PLZ und Ort: 29439 Lüchow
Ansprechperson: Kornelia Ganßauge
Telefon: 05864-1693
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
hompage: www.freie-schule-wendland.de
Stellenbeschreibung: Lernen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Kinder kommen mit einer angeborenen Neugier und einer tiefen Lust auf Leben auf die Welt. Lernen ist eine natürliche Beschäftigung.

Wir wollen einen Raum schaffen, in dem selbstbestimmtes, freies Arbeiten ermöglicht wird – fern von Leistungsdruck und Zensuren. Das System von Belohnung und Bestrafung wollen wir ersetzen durch Ermutigung und Inspiration zur eigenen Potenzialentfaltung, hin zur freien Entwicklung des Individuums.
Dies wird erreicht durch eine vielfältige Lernumgebung mit anregenden Materialien, kompetente und inspirierende LernbegleiterInnen und ein individuelles Lernangebot.

Unsere Schule besteht seit dem Schuljahr 2015/16 und wird derzeit von 67 Kindern der Jahrgangsstufen 1-7 besucht. Perspektivisch werden hier 80-100 Kinder der Klassen 1-10 zur Schule gehen.

Gesucht wird: Lernbegleiter*in mit Schwerpunkt für den Sek I
Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik oder Gesellschaftswissenschaft
Die Freie Schule Wendland sucht zum 1.8.2016 oder später eine Lehrer*in mit anerkannter Lehrbefähigung (2. Staatsexamen o.ä.) in Vollzeit/Teilzeit, die uns in der Arbeit an unserer noch jungen Schule unterstützen möchte und Engagement und Kompetenz mitbringt, sich neben dem Schulalltag auch in den fortlaufenden Aufbau und Gestaltungsprozess einzubringen.

Die Lernbegleiter*innen haben vor allem die Aufgabe, die Umgebung für die Kinder und Jugendlichen so vorzubereiten, dass das autodidaktische Lernen einfach und effektiv ist und die Schüler*innen motiviert sind, sich anhand der vorhandenen Materialien Wissen anzueignen. In diesem Prozess bemühen sich die Erwachsenen, eine passive, begleitende Position einzunehmen und geben Schutz und Orientierung innerhalb klarer Grenzen und gemeinsam aufgestellter Regeln. Jede Schüler*in wählt sich außerdem selbst eine an der Schule tätige Vertrauensperson als Mentor*in, mit der sie die eigenen Lernprozesse plant und sich austauschen kann.
Ansprechpartnerin für Bewerbungen:
Frau Alfa Goldbach (Schulleitung) und Frau Kornelia Ganßauge (Geschäftsleitung)
Bewerbungen per E-mail bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tags: Niedersachsen