14806 Bad Belzig - Gründungslehrer*in

Stellentitel: Gründungslehrer*in für Freie Oberschule im Hohen Fläming gesucht
Schule: Freie Schule Fläming
Straße und Hausnr.: Ernst-Thälmann-Str. 10
PLZ und Ort: 14806 Bad Belzig
Ansprechperson: Martin Agsten
E-Mail: info@freies-lernzentrum-flaeming.de
hompage:www.freie-schule-flaeming.de
Stellenbeschreibung: Die Aufgabe
Im Schuljahr 2020/21 wartet eine Lerngruppe von zehn Schüler*innen darauf, mit einem inspirierten Team in die neue Freie Oberschule einzuziehen. Dabei wird der oder die Gründungslehrer*in eine zentrale Stellung einnehmen. Im vorbereitenden Jahr wird das pädagogische Konzept mit dem Team der Freien Grundschule abgestimmt. Pioniergeist, Gestaltungslust und eine gesunde Balance aus Erfahrung und Leidenschaft sind Zutaten, die dafür zuverlässig gebraucht werden.
Die Kinder wünschen sich eine Persönlichkeit, die dazu in der Lage ist, stabile Beziehungen herzustellen, kreative und klare Lernräume zu gestalten, Eigenarten wahrzunehmen, liebevoll dranzubleiben und die eigene Begeisterung miteinzubringen. Ein zweites Staatsexamen für die Sekundarstufe I ist eine weitere wesentliche Voraussetzung.
Neben der Zusammenarbeit im Team, in einem herzlichen Umfeld aus Lehrer*innen, Eltern und Lernbegleiter*innen, den Vorzügen eines Arbeitsplatzes in naturnaher Umgebung und der Möglichkeit, einen neuen Lernort von Beginn an mitzuprägen, bieten wir eine leistungsgerechte Bezahlung nach Haustarif.
Die Schule
Die Freie Schule Fläming wurde vor 15 Jahren als Grundschule in einer Hofgemeinschaft gegründet. Seitdem ist sie kontinuierlich gewachsen und hat nach einem Umzug in die Kreisstadt Bad Belzig ihren festen Platz in der Bildungslandschaft des Hohen Fläming gefunden. 50 Schüler*innen erfahren in drei altersgemischten Lerngruppen das Glück von freiem Lernen in einem lebendigen Organismus.
Die Aufmerksamkeit der erwachsenen Lernbegleiter*innen und Lehrer*innen gilt vor allem der individuellen Entfaltung des Kindes und seiner Potenziale. Naturnahes Lernen im Wald und auf dem Feld, eine hohe Wertschätzung von gemeinschaftlichen Prozessen, die Ideen von Maria Montessori und die Prinzipien der gewaltfreien Kommunikation bilden das pädagogische Gerüst, innerhalb dessen die Schule sich als lernendes Beziehungssystem entfaltet und stetig weiterentwickelt.
Derzeit müssen die Kinder nach Abschluss der Grundschulzeit bis nach Potsdam fahren, um eine geistesverwandte Sekundarschule zu besuchen. Deshalb bereitet seit 2017 eine Schulgründungsinitiative die Erweiterung zur Freien Oberschule vor. Langfristiges Ziel ist es, ein Freies Lernzentrum von der KiTa bis zum Abitur zu schaffen. Der nächste Schritt ist die Schaffung der Sekundarstufe I.
Das Umfeld
Eine Bahnstunde südwestlich von Berlin, eingebettet in die hügelige Landschaft des Hohen Fläming, ist die Freie Schule Fläming im anerkannten Luftkurort Bad Belzig zuhause. Wander- und Radwege durchkreuzen die vielfältige Wald- und Wiesenlandschaft und locken Stadtbewohner*innen aus Berlin, Magdeburg und Leipzig zur Entspannung in die Natur. Neben mittelalterlichen Burgen, einer Gesundheitstherme mit Saunalandschaft, sommerlichem Freizeitbad, Kino, sowie vielen Konzerten, Festen und kulturellen Ereignissen bietet der Hohe Fläming eine hohe Dichte von alternativen, ökologischen, künstlerischen und spirituellen Initiativen.
Ein vitales und ständig wachsendes Netzwerk aus Familien, Individualisten, Selbständigen, Handwerker*innen, Lebens- und Liebeskünstler*innen, Pädagog*innen und Optimisten allen Alters sorgt für eine einmalige soziale und kreative, gemeinschaftlich orientierte Atmosphäre. Die Freie Schule ist einer von vielen Lern- und Begegnungsorten in einer ungewöhnlich vielfältigen Landschaft.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

www.reies-lernzentrum-flaeming.de

Tags: Brandenburg