16359 Biesenthal - Geschäftsführung

Stellentitel: Freie Naturschule Barnim sucht Geschäftsführung
Schule: Freie Naturschule Barnim
Straße und Hausnr.: Bahnhofstrasse 81a
PLZ und Ort: 16359 Biesenthal
Ansprechperson: Monique Reiter
Telefon: 0179/4297799
E-Mail: kontakt@naturschule-barnim.de
hompage: www.naturschule-barnim.de
Stellenbeschreibung: Stellenbeschreibung
Unsere Freie Naturschule Barnim wurde im September 2017 gegründet und ist seit dem stetig gewachsen. Mit diesem Monat begann das 5. Betriebsjahr der Schule und mit der zu besetzenden Stelle soll die bisherige Arbeit weiter professionalisiert und in feste Strukturen überführt werden.Für diese Arbeit suchen wir eine Person aus dem

  • Sozialmanagement oder mit einer vergleichbaren Qualifikation
  • sowie mit Erfahrung in der gemeinnützigen Vereinsarbeit.

Die wichtigsten Ziele in dieser Position:

  • Die Führung der Geschäfte der Freien Naturschule Barnim in finanzieller, organisatorischer und auch personeller Hinsicht sowie deren qualitative Weiter-entwicklung. Diese Arbeit soll in enger Zusammenarbeit mit der Schulkoordination im Sinne des Trägervereins bzw. der Schule passieren.

Diese Bereiche sind zu verantworten:

  • Die Geschäftsführung leitet an der Seite der Schulkoordination mit Unterstützung von vier ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder*innen die Freie Naturschule Barnim als Ganztagsbetrieb. Sie fungiert als Schnittstelle zwischen Kollegium, Trägerverein sowie Verwaltung und sichert den umfassenden Informations- und Wissensfluss im gesamten Betrieb.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Personalmanagement und Verwaltungsarbeit
  • Finanzbuchhaltung und Haushaltsplanung sowie Controlling
  • Öffentlichkeitsarbeit & Außenvertretung
  • Koordination von Arbeitsgruppen in der Schule
  • Verbands- und Gremienmitarbeit in Dachverbänden
  • Unterstützung der Vorstandsarbeit des Trägervereins wild frei grün e.V.
  • Qualitätssicherung
  • Zusammenarbeit mit der Schulgemeinschaft (Eltern, Kinder, Mitarbeiter*innen)

Welche persönlichen Kompetenzen wünschen wir uns?

  • Erfahrung mit Konzepten von New Work, Selbstorganisation
  • eine reformpädagogische Vorbildung und Ausrichtung
  • Teamfähigkeit, integrierende Sozialkompetenz, Balancefähigkeit im Sinne des gesamten Teams
  • Personalführungskompetenz
  • Bereitschaft, sich persönlich weiter zu entwickeln und fortzubilden
  • Konfliktfähigkeit und Reflexionsvermögen
  • strukturiertes Denken und Arbeiten
  • Eigeninitiative und Engagement

Welche Grundhaltung erwarten wir?

  • Das Wirken ist darauf ausgerichtet, einen optimalen Rahmen für die Entfaltung der individuellen Lernwege der Kinder und deren liebevollen Begleitung durch die Pädagog*innen zu schaffen. Die Geschäftsführung versteht sich als dienende Leistung für die Mitarbeiter*innen. Sie schafft gute Bedingungen für alle Beschäftigten und setzt das aufgabenorientierte Arbeiten um. Wesentlich ist daher die Fähigkeit, im Team offen und wertschätzend zu arbeiten.

Was macht die Stelle interessant?

  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • immer wieder neue Gestaltungsmöglichkeiten und die Mitarbeit in einem noch recht jungen Team
  • Mitgestaltung einer reformpädagogischen Bildungsidee und einer neuen Form der Unternehmensorganisation
  • sinnorientiertes Arbeiten

Die Rahmenbedingungen:

Wir bieten eine Stelle mit

Teilzeitbeschäftigung (25 bis 35 Stunden/Woche)
Vergütung in Anlehnung an den TVL
Die Besetzung der Stelle ist ab 01. September 2021 flexibel gestaltbar.

Sie haben Interesse?

Bei Nachfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung - Erstkontakt Monique Reiter.

Neben den üblichen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns über ein persönliches Motivationsschreiben und ein bis zwei Referenzkontakte

Tags: Brandenburg