Langenscheidtstr. 9, 10827 Berlin 030-28610815 info@freie-alternativschulen.de


21107 Hamburg - Lernbegleiter*in

Stellentitel: Lernbegleiter*in mit 2. Staatsexamen
Schule: freie demokratische Schule FLeKS
Straße und Hausnr.: Am Veringhof 15
PLZ und Ort: 21107 Hamburg
Ansprechperson: Gladys Schich, Alda Viale Burgoa
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
homepage: www.demokratische-schule-fleks.de
Stellenbeschreibung: Wir suchen Unterstützung für unser Team!
Wir freuen uns auf eine Person, die Lust hat, mit einer langfristigen Perspektive in unser Team einzusteigen. Unser Ziel ist, eine Schule zu sein, die für viele verschiedene junge Menschen Rollenvorbilder, Unterstützung und emphatische Begleitung bietet. Sämtliche Teammitglieder sind fachlich fortgebildet in diskriminierungssensibler Pädagogik. Zudem wird das Team diesbezüglich regelmäßig extrem supervidiert. Insbesondere möchten wir Personen of Colour, Schwarze Personen und Personen mit eigener Migrationserfahrung ermutigen, sich zu bewerben.

Arbeitsbereiche und Tätigkeiten:

  • Fächerübergreifendes Begleiten von Lernwerkstätten und Projekten
  • Planen und Durchführen von methodenreichen Kursstunden in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen
  • Betreuung von Morgenkreis, Streitschlichtung sowie Ausflügen und Schuljahreshöhepunkten
  • Dokumentation der Entwicklung der Kinder / Entwicklungsberichte
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartner*innen
  • Vielfältige organisatorische Tätigkeiten und Aufgaben zur Schulorganisation
  • Intensive Elternarbeit

Von zukünftigen Teammitgliedern erwarten wir:

  • 2. Staatsexamen (Referendariat) - ganz besonders freuen wir uns über Menschen, die Mathematik oder Deutsch als Fach haben, bei bestehender Bereitschaft zu fachfremdem Unterricht ist die Fächerkombination zweitrangig
  • Die Fähigkeit, eigenständige fachliche (auch fachfremde) Inhalte an Kinder zu vermitteln und sie in Lernprozessen in den Kernfächern Deutsch und Mathematik zu unterstützen.

Und wir wünschen uns:

  • Vorerfahrung in der Grunschuldidaktik
  • Einen empathischen und wertschätzenden Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Eine Auseinandersetzung mit Diskriminierungsformen, Inklusion und Interesse an einer kontinuierlichen Reflexion
  • Erfahrung in basisdemokratischen Entscheidungs- und Gestaltungsprozessen
  • Die Bereitschaft Verantwortung für das Schul-Kollektiv und daran geknüpfte administrative Aufgaben zu übernehmen
  • Erfahrung mit expansivem, selbstgesteuertem Lernen
  • Erfahrung in Aushandlungs- und Streitschlichtungsprozessen