• Aktuell

Alternativschulen informieren Abgeordnete aus erster Hand

Im baden-württembergischen Landtag beginnen die Lesungen der Neufassung des Gesetzes zur Privatschulfinanzierung.Die Bemessung der Zuschüsse ist für jede Regierung eine Baustelle.

Um den Landespolitikern die Arbeit der freien Alternativschulen im Kontext der vielfältigen Bildungslandschaft aufzuzeigen, hatte der Landesverband der Alternativschulen Baden-Württemberg die Mitglieder des Bildungsausschusses des Landtags und weitere Interessierte zum informativen Abend ins Alte Waisenhaus eingeladen.

Mehr zu diesem gelungenen Austausch auf Augenhöhe findet man hier: www.freie-alternativschulen.de/attachments/article/1394/LV_BFAS_PM_Abend_mit_Abgeordneten_2017_06_09.pdf

 

 

BFAS Fachtag - Alternativschule morgen: Pädagogik jenseits von „Reform“

(Kassel, 19.5.2017)

Auf unserem Fachtag 2017 wollen wir über unser unterschiedliches Schulverständnis in den Freien Alternativschulen und darüber hinaus konstruktiv streiten. Ziel ist es, gemeinsame und konkrete Perspektiven für zukunftsfähige Schulen entwickeln. Dieser Fachtag ist Anstoß für einen zukunftsoffenen produktiven Lernprozess für Schulen jenseits von Reform.

Alle Infos zum Programm und zur Anmeldung gibt es hier: www.freie-alternativschulen.de/fachtag2017

infobrief 2-2017 - Neuigkeiten für Bildungsbegeisterte

Das Frühjahr steht in voller Blüte und auch beim BFAS, seinen Mitgliedern und in der bunten weiten Bildunsgwelt sprießt es mächtig.

 

Hinweisen wollen wir vorallem nochmal auf den BFAS Fachtag: (Alternativ)Schule morgen: Pädagogik jenseits von „Reform“ am 19.5.2017 in Kassel.

Noch kann man sich anmelden. Wir freuen uns über alle Mitdenker- und macherInnen.

www.freie-alternativschulen.de/fachtag2017

 

Den Infobrief kann man hier lesen: infobrief 2-2017

Rückmeldungen und Nachrichten für den nächsten infobrief sind wie immer sehr gern gesehen.

 

Schüler an Freien Alternativschulen fühlen sich wertgeschätzt

Schüler an Freien Alternativschulen identifizieren sich sehr stark mit ihrer Schule, bewerten das Schüler-Lehrer-Verhältnis positiv und empfinden das Lernen inhaltlich wie methodisch sinnvoll. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn.

Weiterlesen